Basis-Wissen

Basis-Wissen

Möchte man Websites verwalten, so ist es von Vorteil einige Grundbegriffe und Techniken zu kennen.

Website
Eine Website ist eine Sammlung von einzelnen Seiten (Webpages), die über eine URL (Domain) erreichbar sind. Die Seiten sind über eine Navigation miteinander verbunden. Im Gegensatz zu einem Prospekt indem geblättert werden kann (lineare Handhabung) zeichnet sich eine Website durch strukturierte Verlinkungen (hierarchische Handhabung) aus.

Aufteilung einer Webpage
Die meisten Webseiten untergliedern sich in 4 Bereiche:
1. Kopf: zumeist zur Darstellung des Logos des Unternehmens
2. Navigation: hierarchische Strukturierung der Inhalte
3. Inhalte: Darstellung der einzelnen Inhalte (Texte, Bilder, Verlinkungen)
4. Fuß: häufig allgemeine technische oder rechtliche Links

Der Kopf und der Fuß sowie das Aussehen der Navigation und der Inhalte werden durch eine Schablone (ein sogenanntes Template) beschrieben. Dieses Template steuert sozusagen die Art und Weise der Ausgabe.

Ein Redakteur kann über eine Verwaltungs-Software (xmlEditor) nun Inhalte ergänzen oder modifizieren und verändert so die Struktur der Website.

Dynamische Websites
Bei dynamischen Websites sind die Inhalte vom Design getrennt. Dies ermöglicht die einfache Bearbeitung der Inhalte auch ohne Fachkenntnisse und spezielle Software. Hierzu stehen dem Redakteur eine Vielzahl an Formularen zur Verfügung, über die er die Website "steuern" kann.

Beim xmlEditor gibt es z.B. Formularfelder für die Überschrift, den Text oder der Abbildung.

Begriffe in der Navigation
Eine gute Navigation bezeichnet kurz und knapp die darunterliegenden Inhalte. Idealerweise werden Begriffe verwendet, die beim Besucher eine eindeutige Assoziation hervorrufen z.B. Kontakt, Unternehmen, Service.

Teaser - Neugierig machen!
Manchmal ist es schwierig, mit nur einem Begriff ein Thema zu präsentieren. Mit sogenannten "Teasern" können Themen "angerissen" werden. Mit einem Klick auf den Teaser gelangt der Besucher dann zu vertiefenden Informationen.
Wichtig: Teaser sind nicht an eine hierarchischen Struktur gebunden. Mit einem Teaser ist eine Direktverlinkung in "tiefliegende" Inhalte möglich.

Inhalte - eine Sammlung von Elementen
Die Inhalte einer Webpage bestehen häufig aus verschiedenen Elementen:
- Text
- Bilder
- Verlinkungen
- Teaser
Um eine professionelle Website zu erhalten ist ein wichtig, bei der Zusammenstellung der Inhalte allgemeine Regeln (Corporate Design) festzulegen und zu beachten.

Schablonen - einheitlicher Look
Die Darstellung der Elemente wird durch Schablonen (Templates) gesteuert. Um flexibel auf unterschiedliche Anforderungen bei der Inhalts-Darstellung reagieren zu können, stehen dem Redakteur verschiedene Schablonen zur Verfügung, z.B.
- Schablonen für Überschrift, Bild, Inhalt und Teaser
- Schablonen nur für Überschrift und Inhalt

redaktionelle Arbeit
Die redaktionelle Arbeit für eine Website kann durch die Möglichkeit der Zeitsteuerung bei Seiten oder der schnellen Deaktivierung enorm vereinfacht werden. So können Themen bereits ins System integriert werden, die erst zu einem späteren Zeitpunkt aktiviert werden sollen.




© 2003-2017 by cybob communication GmbH • All rights reserved • NutzungsbedingungenImpressum